Theater Hof in Selb: Der Räuber Hotzenplotz (3. Termin)

Mit tollen Ohrwürmern aus der Feder von Martin Lingnau erhält der „Hotzenplotz“-Klassiker einen frischen Anstrich. Durch die Anlehnung der Melodien an Jahrmarktsmusik bleibt aber die ursprüngliche Idee des Kasperltheaters erhalten. Eine gelungene Mischung und grandiose Unterhaltung für Jung und Alt!

Theater Hof in Selb: Der Räuber Hotzenplotz (1. Termin)

Mit tollen Ohrwürmern aus der Feder von Martin Lingnau erhält der „Hotzenplotz“-Klassiker einen frischen Anstrich. Durch die Anlehnung der Melodien an Jahrmarktsmusik bleibt aber die ursprüngliche Idee des Kasperltheaters erhalten. Eine gelungene Mischung und grandiose Unterhaltung für Jung und Alt!

Theater Hof in Selb: Der Räuber Hotzenplotz (2. Termin)

Mit tollen Ohrwürmern aus der Feder von Martin Lingnau erhält der „Hotzenplotz“-Klassiker einen frischen Anstrich. Durch die Anlehnung der Melodien an Jahrmarktsmusik bleibt aber die ursprüngliche Idee des Kasperltheaters erhalten. Eine gelungene Mischung und grandiose Unterhaltung für Jung und Alt!

Irish Folk Festival 2022

„Come as a visitor – leave as a friend“

Konzert der Vogtlandphilharmonie Greiz-Reichenbach

Sinfoniekonzert unter der Leitung von Reinhold Mages

Musikbühne Mannheim: Dornröschen

Ein flottes, freches Märchenmusical für alle Menschen ab 5 Jahren

Theater Hof: Die schöne Galathée

Komisch-mythologische Operette von Franz von Suppé

Bernd Regenauer: Das fränkische Seelenland

Eine Reise in das Innere des Zustands

40 Jahre Rosenthal-Theater Selb: Tag der offenen Tür mit Helmut Zierl

Im Theater ist was los … Am 02. Oktober 2022 können Sie zum „Tag der offenen Tür“ ab 10 Uhr das Theater und die Musikschule besuchen. Die Musikschule feiert ihr 15-jähriges Jubiläum. Um 10 Uhr begrüßt Sie vom Theaterbalkon der Spielmannszug Selb und ab 11 Uhr spielt die junge Band aus Regensburg Max Seelos &… 40 Jahre Rosenthal-Theater Selb: Tag der offenen Tür mit Helmut Zierl weiterlesen

40 Jahre Rosenthal-Theater Selb: Festabend mit dem Theater Hof & den Hofer Symphonikern