"Weißes Gold - ANDERS als sonst!"

Die Planungen für die 36. Wochen des Weißen Goldes im Rahmen der Bayerisch-Tschechischen Freundschaftswochen haben bereits begonnen.

Merken Sie sich die Termine für folgende Veranstaltungen bereits vor.
Weitere Informationen folgen.

  • Sonntag, 02.07.2023 um 14.30 Uhr: Ausstellungseröffnung "Weißes Gold - ANDERS als sonst!" als moderierte Talkrunde mit den Ausstellern mit anschließender Modenschau (in Kooperation der BSZ Selb mit ihrer Partnerschule für Design und Mode in Prostějov)
  • Sonntag, 02.07.2023 um 17 Uhr: Eröffnungskonzert der "Wochen des Weißen Goldes" mit den Smetana Philharmonikern Prag
    • Programm:
      • Dvořák: Amerikanische Suite, op. 98b, B
      • Reger: Intermezzo aus dem Piano Quintett no. 1, WoO II/9
      • L. v. Beethoven: Klavierkonzert No. 3, op. 37

Wochen des Weißen Goldes

Die „Wochen des Weißen Goldes“ werden immer am ersten Juliwochenende im Rosenthal-Theater Selb eröffnet und dauern bis Mitte August. Herzstück der "Wochen des Weißen Goldes" ist die Ausstellung "Weißes Gold - Porzellan erleben" im Rosenthal-Theater Selb. Inzwischen sind in der Ausstellung neben edlem Porzellan auch hochwertige Gläser zu besichtigen, denn ein schmuckvolles Glas gehört zweifelsfrei zu einem schön gedeckten Tisch.

Im Jahr 2022 haben zwei Institutionen und acht Firmen an der Ausstellung teilgenommen und ihre neuesten Produkte und Kunstgegenstände aus Porzellan und Glas gezeigt. Die Aussteller im Jahr 2022 waren: Rosenthal mit den Marken Rosenthal und Rosenthal meets Versace; BHS Tabletop mit den Marken Bauscher, Schönwald und Playground; Bohemia Cristal; Rona Glas; Porcelain Art – Manufakturporzellan Marlene Kretzschmar; Designmanufaktur Voigt. Zum ersten Mal haben dieses Jahr die Firmen Dibbern und Goldscherben ihre Produkte ausgestellt. Daneben haben sich in der Ausstellung das „Porzellanikon – Staatliches Museum für Porzellan in Selb und in Hohenberg an der Eger“ und der eingetragene Verein „Porzellanstraße“ präsentiert.

Vielseitiges Rahmenprogramm im ganzen Stadtgebiet

Neben vielen Veranstaltungen im Theater und im ganzen Stadtgebiet finden Events und Sonderausstellungen in den Museen statt. Am letzten Sonntag im Juli spielt nun seit mehr als 20 Jahren Richie’s Jazzband im Theaterfoyer oder bei schönen Wetter draußen auf dem Theaterbalkon. Bei Weißwürsten, Brezen und Getränken werden die Gäste mit Dixie, Trad-Jazz und berühmten Evergreens unterhalten.

Ein Höhepunkt der „Wochen des Weißen Goldes“ ist das „Fest der Porzelliner“ am erstem Samstag im August, dessen Kern der berühmte Porzellanflohmarkt mit ungefähr 400 Anbietern ist. Ab 8 Uhr steppt dann der Bär in Selb. Geboten werden verschiedene Aktionen und Attraktionen rund um das Porzellan, mit viel Musik, kulinarischen Leckereien und Unterhaltungsangeboten für Kinder. Am darauffolgenden Sonntag findet der „kleine“ Porzellanflohmarkt mit circa 120 Anbietern statt und Selber Porzellangeschäfte öffnen ihre Türen zum verkaufsoffenen Sonntag. Klar ist, dass dank der "Wochen des Weißen Goldes" „Sommerloch“ ein Fremdwort in Selb ist.